Echinacea angustifolia

Schmalblättriger Sonnenhut oder schmalblättrige Kegelblume; (Familie der Compisitae = Korbblütler).

Es wird die ganze, blühende Pflanze mit Wurzel verwendet.

Arzneimittelbild - Leitsymptome:
Mattigkeit, fieberhafter Infekt mit Frösteln, allgemeines Krankheits- und Schwächegefühl. Echinacea wird in der Literatur häufig als „internes Antiseptikum“. Es wird zur Steigerung der körpereigenen Abwehrkräfte gegen bakterielle Infektionen und septische Prozesse verwendet;

Verschlimmerung nach den Mahlzeiten, abends, nach Anstrengung.
Verbesserung in der Ruhe.

Wirkungsrichtung:
Immunsystem

Arzneimittel:
Febrisal®

 

Zurück zur Übersicht der Wirkstoffe