Lachesis muta

Trigonocephalus lachesis, Buschmeister (Familie der Crotalidae = Klapperschlangen), eine lanzenförmige Viper, die in Mittel- und Südamerika beheimatet ist. Sie kann bis zu 3,5m lang werden.

Verwendet wird das Gift aus den Giftdrüsen.
 

Arzneimittelbild - Leitsymptome:
Septische Zustände; starke Empfindlichkeit gegen Berührung. Besserung durch den Eintritt von Absonderungen (Auswurf, Schweiß). Das Ausbleiben von Absonderungen verschlimmert.

Verschlimmerung nach Schlaf und in Wärme, bei feuchtwarmem Wetter, Überempfindlichkeit gegenüber Berührung (
 

Wirkungsrichtung:

  • Septische (zu Blutvergiftung führende), entzündliche Prozesse aller Infektionskrankheiten sowie bei Verletzungen mit septischer Tendenz
  • Herz
  • Arterielles Gefäßsystem, Blut

 

Arzneimittel:
Febrisal®

 

Zurück zur Übersicht der Wirkstoffe