Alleosal® 20

Homöopatisches Arzneimittel
10 x 2 ml Ampullen, 40 x 2 ml Ampullen, 100 x 2 ml Ampullen

Wirkstoffe

Apis mellifica C 6
Arsenum jodatum C 12
Urtica urens C 6 

Anwendungsgebiete

Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation. Vor der Anwendung sollte eine tierärztliche Untersuchung erfolgen.

Dieses Produkt ist apothekenpflichtig und daher nur in der Apotheke oder beim Tierarzt erhältlich.

Für Fachkreise: Für weitere Informationen und zur Bestellung des Produktes loggen Sie sich bitte hier ein.

Zusammensetzung der Injektionslösung

Gebrauchsinformation (PDF 442 KB)

1 Ampulle à 2 ml (2 g) flüssige Verdünnung zur Injektion enthält:

Wirkstoffe

Apis mellifica Dil. C6 200 mg
Arsenum iodatum Dil. C12 200 mg
Urtica urens Dil. C6 200 mg

Sonstige Bestandteile:
Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Zur s.c., i.m., i.v. Injektion. Soweit nicht anders verordnet

Zootiere 1 - 3 ml
Hunde, Katzen 1 - 2 ml
Kleintiere, die nicht der Lebensmittelgewinnung dienen, entsprechend der Körpergröße 1 - 2 ml

An 2 - 3 Tagen jeweils eine Injektion. Wiederholung je nach Krankheitszustand. Die Anwendung sollte beendet werden, wenn die für das Arzneimittelbild relevanten Symptome nicht mehr auftreten. Befragen Sie gegebenenfalls hierzu Ihren Tierarzt.