Blutbild

Blut. Lebenswichtig.

„Blut ist ein besonderer Saft“ wusste schon Goethe. Heute kennt man unzählige Funktionen des Blutes: es ist Voraussetzung für die Atmung, dient dem Nährstofftransport zu den Zellen und befördert im Gegenzug Schadstoffe und Abbauprodukte zu den Ausscheidungsorganen; die Temperaturregelung ist nicht möglich ohne Blut, es fungiert als Puffer im Säure-Basen-Haushalt, es transportiert Informationen und die Blutzellen bekämpfen Krankheitserreger und Allergene. Dass Patienten mit chronischem Blutverlust gefährdet sind, versteht sich von selbst. Spontane Blutungen nach Traumata oder im Verlauf von Operationen können bei ausbleibender Blutstillung nicht selten lebensbedrohlich werden. Und selbst wenn eine Blutung aus Sicht des Tierarztes keine unmittelbare Gefahr darstellt, kann sie für den Laien gefährlich aussehen und ihn in Panik versetzen. Auch hier ist eine unmittelbare Blutstillung sinnvoll und hilfreich.
Als „Hämostase“ (griech. für Blutstillstand) bezeichnet man alle physiologischen Prozesse, mit denen der Organismus versucht, eine Blutung zum Stillstand zu bringen. Man unterscheidet zwei Phasen:

  • Primäre Hämostase (Vasokonstriktion, Thrombozytenadhäsion und -aggregation)
  • Sekundäre Hämostase (Blutgerinnung)

Sangostyptal® induziert die primäre Hämostase, bei der eine Vasokonstriktion der verletzten Gefäße die physiologischen Mechanismen der Blutstillung und –gerinnung startet.

Mit Sangostyptal® steht dem Tierarzt ein zugelassener Allround-Blutstiller zur Verfügung, der sich bei vielen Anwendungsgebieten bewährt hat.

SANGOSTYPTAL®. Blutstillung in der Praxis.

Blutstillung in der Praxis

Als Tierarzt sind Sie in der täglichen Praxis bei unzähligen Gelegenheiten mit Blutungen konfrontiert. Die Fähigkeit, Blutungen rasch und sicher medizinisch versorgen zu können, gehört daher zu den Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Praxistätigkeit.

Mit Sangostyptal® steht dem Tierarzt ein zugelassener Allround-Blutstiller zur Verfügung, dessen Wirksamkeit bei Klein- und Großtieren in einer groß angelegten AWB dokumentiert ist.

Sangostyptal® ist als flüssige Verdünnung zur Injektion erhältlich.

SANGOSTYPTAL®. Für Klein- und Großtiere.

Sangostyptal Spritze aufziehen

Sangostyptal® ist zur Blutstillung bei Hund, Katze, Pferd, Rind, Schwein, Schaf und Ziege zugelassen; die Indikationen umfassen venöse und arterielle Blutungen sowie Blutmelken. Die Injektionslösung enthält als wirksame Bestandteile die homöopathisch aufbereiteten Heilpflanzen Hamamelis virginiana und Achillea millefolium.

Beide Heilpflanzen werden traditionell in Europa, Asien, Amerika und Nordafrika u. a. wegen ihrer blutstillenden, aber auch wundheilungsfördernden Eigenschaften verwendet.

WERAVET® auf dem Leipziger Tierärztekongress

WERAVET Messestand

Mit SANGOSTYPTAL® gewinnen

Auf Deutschlands größtem Tierärztekongress präsentiert sich Weravet® im ganz neuen Outfit. MIt dem Fokus auf Sangostyptal® stellt das Team um Apothekerin Sylvia Weimer-Hartmann und Tierärztin Dr. Saskia van Ost die Ergebnisse der Anwendungsbeobachtungstudie vor und stellt sich den Fragen der Fachbesucher zum Weravet-Sortiment.

In erster Linie dreht sich alles um Blut. So auch das Gewinnspiel, in dem die Besucher ihre Kenntnisse zum Blutvolumen verschiedener Tierrassen messen können. Die Gewinner freuen sich auf ein Trekkingbike mit extrastarken Bremsen sowie 10 signalrote Fahrradhelme - alles im Zeichen von Sicherheit.

Für Ihre Praxis-Homepage

Sangostyptal Spritze aufziehen

RUHIG BLUT - Der Imagefilm für Tierärzte

Weravet® bietet Tierärzten die Möglichkeit auf Ihrer Homepage eine ganz wesentliche Fähigkeit der tierärztlichen Praxis hervorzuheben: Tierärzte behalten Ruhe auch dann, wenn es kritisch wird.

Die Botschaft des Films: schnell zum Tierarzt, wenn es „blutiger Ernst“ geworden ist - beim Tierarzt sind Hund und Halter in besten Händen. „Ruhig Blut“ können Sie hier kostenlos herunterladen und anschließend für bis zu zwei Jahren in Ihre Homepage integrieren.

Downlaod SD Download HD

Anwendungsbeobachtungsstudie Kleintiere

Sangostyptal AWB Cover Kleintiere

SANGOSTYPTAL® zur Blutstillung: Neue Daten belegen hohe Wirksamkeit

Im Rahmen einer bundesweiten Anwendungsbeobachtungsstudie beurteilten 608 praktische Tierärztinnen und Tierärzte die blutstillende Wirksamkeit von Sangostyptal®.

Die Auswertung von 734 Falldokumentationen bei Klein- und Heimtieren zeigen die Bandbreite der Anwendungsgebiete: Von Verletzungen über Blutungen, die im Rahmen chirurgischer Eingriffe unvermeidbar sind, bis hin zu Blutungen innerer Organe und Vergiftungen.

Anwendungsbeobachtungsstudie Großtiere

Sangostyptal AWB Cover Großtiere

Wirksamkeit bei Blutmelken: 97% urteilen mit gut und sehr gut

Auch bei den in der Anwendungsbeobachtungstudie ausgewerteten 161 Großtierfällen überzeugt SANGOSTYPTAL® nicht nur bei der Behandlung sondern auch zur Vorbeugung von Nachblutungen bei chirurgischen Eingriffen, z. B. Kastrationen, Zahnextraktionen und in der Tumortherapie.

Hund und Pferd

WERAVET® von Biokanol

Zugelassene homöopathische Medikamente für alle Tierarten

Kleintiere und Pferde werden älter und damit steigt ihre Multimorbidität. Deren Halter fragen mehr und mehr nach der Angemessenheit des Theraphieeinsatzes. Im Bereich der Nutztiere sind es vor allem die Rückstandsproblematik und die Antibiotikaresistenz die neue Lösungen verlangen. Biokanol unterstützt Tierärzte bei diesen Herausforderungen mit einem Angebot effektiver und gut verträglicher Therapien. Zum Erfolg trägt auch die Transparenz bei der Auswahl der Präparate aus der breiten Weravet®-Palette bei: schließlich sind die Weravet®-Produkte zugelassene homöopathische Arzneimittel mit klarer Indikation. „Wirklich. Wissen. Wofür.“ lautet so auch konsequent der neue Claim von Weravet®. Weravet®-Produkte werden hergestellt und vertrieben von Biokanol, Rastatt.

Weravet 16 Sangostyptal® Injektion: Für Hund, Katze, Pferd, Rind, Schaf, Schwein, Ziege. Anwendungsgebiete: Blutstillungsmittel bei venösen und arteriellen Blutungen, Blutmelken. Zusammensetzung: 1 Ampulle zu 2 ml (2010,1mg) enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Hamamelis virginia Dil. C 30 199,1 mg, Achillea millefolium Dil. C 30 199,1 mg. Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Wasser für Injektionszwecke. Gegenanzeigen und Nebenwirkungen: keine bekannt, Wartezeit: keine Informationen: Biokanol Pharma GmbH, 76437 Rastatt, Tel.: 07222-786790